Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH spenden für Dach in Togo

2.000 Euro – ein Drittel der diesjährigen Weihnachtsspende der Stadtwerke Schwäbisch Hall hilft dem Verein MUT – Mitmachen und Teilen e.V. aus Schwäbisch Hall bei einem Ihrer neuesten Projekte im afrikanischen Togo. „Mit dem Geld werden wir Handwerker vor Ort mit dem Bau eines Daches für eine künftige Ausbildungsstätte für Menschen mit Behinderung beauftragen“, so Gerhard Stutz, Vereinsvorsitzender von MUT.

 

 

Durch den Bau wird die regionale Wirtschaft gefördert, gleichzeitig eine hohe Akzeptanz und Identifikation mit dem Bauprojekt geschaffen und danach dient das Gebäude einem nachhaltigen, sozialen Zweck. „Damit haben wir auch bereits bei anderen Projekten sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Leute sind wirklich sehr engagiert dabei.“, erklärt Stutz die Pläne und Herangehensweise des Vereins.

 

Ziel ist es, ca. 25 Menschen mit einer körperlichen Behinderung auszubilden, und im weiteren Schritt eine Behindertenwerkstatt aufzubauen. „Das große und vielseitige Engagement des Vereins in Afrika und insbesondere in unseren europäischen Nachbarländern unterstützen wir gerne.“, so Thomas Deeg, Abteilungsleiter Marketing & Vertrieb bei den Stadtwerken.

 

Sollten Sie mehr über unsere Arbeit in Togo erfahren wollen, so schauen Sie sich einfach die unterschiedlichen Berichte an.
 

Z.B.: den Bericht zur Renovierung der Krankenstation in Togo
und passend dazu, die Bilder von dieser Aktion.

 

<< Zurück zur vorherigen Seite