MUT

Mitmachen und Teilen e.V.

 

 

Willkommen auf unserer Webseite


Wir freuen uns über Ihr Interesse und stellen Ihnen gerne unsere Arbeit vor. Unser Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen und bedürftigen Erwachsenen in Rumänien und Togo/Afrika Hoffnung und Perspektiven zu geben.

Viele Bilder finden Sie in unserer Galerie

Sehr viele Informationen zu unserem Verein und unseren Aktionen finden Sie in der Rubrik "Das ist MUT".

Jeden Tag wird die Galerie der aktuellen Aktion "Zukunftswerkstatt" mit neuen Bildern ergänzt.


2024-01-25

Musik öffnet Raum für Begegnungen

Foto Bhne Benefizkonzert.jpg

Am Samstag 20. Januar 2024 fand in der Bibersfelder Turn- und Festhalle ein Benefizkonzert des Chorprojektes Rosengarten statt, dessen Erlös an den Verein MUT – Mitmachen und Teilen ging.

Beim Suchen nach einem Parkplatz konnte man schon ahnen, dass die Halle voll werden würde. „Schön, dich hier zu treffen“ konnte man immer wieder hören. Überall waren kleine Gruppen im Gespräch. So entstand bereits kurz nach Hallenöffnung eine fast familiäre Atmosphäre, die die Veranstaltung prägte.

Dass es beim Programm um „Numbers“ gehen würde, konnte man aufgrund der Hallendekoration bereits sehen. Überall hingen Zahlen, die auf die Rock- und Popsongs sowie Schlager aufmerksam machten, die während des Konzerts gesungen wurden.

Schwungvoll begannen die Sängerinnen und Sänger, begleitet von einer überzeugenden Liveband mit „Rock around the clock“. Die Begeisterung mit der gesungen wurde, hielt den ganzen Abend an.
Alexander Hofmann als Dirigent verstand es, auch das Publikum mit einzubinden, das die Lieder mal summend, mal klatschend, mal den Rhythmus mit den Füßen klopfend begleitete. Was vor vielen Jahren/Jahrzehnten täglich im Radio zu hören war, wie z.B. „Über sieben Brücken musst du gehen“ oder Nenas „99 Luftballons“ oder „Africa“ und viele weitere Songs waren wieder gegenwärtig und weckten beim Publikum manche Erinnerungen an „damals“.
Nachdenklich machte der Song „Ihr von morgen“, den Udo Jürgens Ende der 80ger Jahre geschrieben hat. Aber auch aktuelle Chart-Hits sorgten für einen abwechslungsreichen Abend.

Die Spenden dieses Abends in Höhe von 3.635 Euro kommen Menschen in Togo/Westafrika zugute, die dringend medizinische Hilfe bzw. Operationen benötigen. Da eine MUT-Gruppe am 2. Februar d.J. nach Togo fliegt, ist es möglich, diese Menschen und ihre Situation größtenteils persönlich kennenzulernen.

„Wir brauchen wieder mehr Begegnungsräume“ und „wir müssen wieder mehr ins Gespräch kommen in unserer Gesellschaft“, konnte man diese Woche in einem Interview lesen, das das Haller Tagblatt veröffentlichte. Dieser Abend hat dazu beigetragen, dass es zu wertvollen Begegnungen kam, alle Beteiligten von Seiten des Chors und von MUT haben dazu beigetragen.

An dieser Stelle danken wir sehr herzlich:
den Sängerinnen und Sängern des Chorprojekts Rosengarten und der Band 
unter der Leitung von Alexander Hofmann. 
Andreas Hofmann und den Leuten, die für eine gute Technik gesorgt haben

sowie den Sponsoren, die die Kosten des Konzerts übernommen haben:
Fa. Grünanlagen GmbH, Rosengarten-Rieden
Fa. LIWO Computertechnik & Netzwerk GmbH, Schwäbisch Hall
Fa. Lorenz Elektrotechnik, Rosengarten-Westheim
Fa. Otterbach Wohnbau GmbH, Michelfeld
Fa. Stadel Energie & Gebäudetechnik, Schwäbisch Hall
Fa. Landbäckerei Tauberschmidt, Rosengarten-Rieden
VR Bank Heilbronn Schwäbisch Hall 
Fa. Weber & Bartsch, Schwäbisch Hall

Impressionen finden Sie in unserer Bildergalerie

MUT_Presse - 09:15:51 @ Veranstaltung


E-Mail
Infos